Senioren mit Rotary auf der BuGa

Heilbronner Seniorinnen und Senioren erkunden die Bundesgartenschau zusammen mit dem Rotary Club Heilbronn-Unterland
Heilbronn: Stadtquartier Neckarbogen | Der Senioren-Sommerausflug, den der Rotary-Club Heilbronn-Unterland jährlich zusammen mit dem Kreisdiakonieverband veranstaltet, hatte in diesem Jahr die Bundesgartenschau als Ziel. Club-Präsident Peter Kübler begrüßte rund 60 Teilnehmer, die bei bestem Wetter das Gelände zwischen Experimenta und Karl-Nägele-Brücke erkundeten. Die bunte Pflanzenpracht löste allgemein Begeisterung aus. Viele erinnerten sich an das vorherige kaputte Industriegelände und staunten über die Entwicklung, beispielsweise die Anbindung des Neckars an den neuen Stadtteil Neckarbogen. In der Alten Reederei wurde bei Kaffee und Kuchen über das Gesehene geplaudert. Die Rotary Clubs im Unterland haben für die Bundesgartenschau neben Bollerwagen auch Rollstühle gespendet, die bei diesem Ausflug durch die Fahr-Hilfe von Clubfreunden zum Einsatz kamen. Der Rotary-Club Heilbronn-Unterland führt neben anderen Sozialaktionen jährlich einen Sommerausflug mit Abhol- und Heimbring-Service und eine Weihnachtsfeier für Senioren durch. RC
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.