Wanderung vollendet - ein lohnender kleiner Ausflug

Schloss Favorite. Hier wurde früher die Sendung "Nachtcafé" aufgenommen. Hinter uns liegt das Ludwigsburger Schloss in Sichtweite auf einer Linie
Nachdem der Favoritepark bei der Vorwanderung Anfang Mai geschlossen war, entschlossen sich die Wanderführer am Samstagvormittag kurz nach Ludwigsburg zu fahren und das verpasste Stück Weg nachzuholen.
Es sollte wegen der Gewitterneigung ein kurzer Spaziergang werden. Am Ende erreichten sie dann auch gerade noch das Auto und so entstand doch ein flotter Schnitt für die 5 km durch den Park und drum herum.
Aber der kleine Ausflug hat sich gelohnt. Start war hinter der Pädagogischen Hochschule und der einzige Weg in dem 72 Hektar großen Naturschutzgebiet führt schnurgerade und geteert bis zum Schloss Favorite. Dadurch ist er besonders für Familien und Kinderwagen, sowie auch Rollstuhlfahrer geeignet. 
Die alten Eichen könnten ganz sicher viel erzählen von den ehemaligen Jagdgesellschaften, die Herzog Eberhard Ludwig in dem von ihm 1707 angelegten Wildpark mit Fasanerie ausgerichtet hat. Heute bieten die alten Bäume Lebensraum für Insekten und Vögel. Außerdem laufen im Park Dam-, Axis- und Muffelwild frei herum. Das Betreten der großen Flächen ist verboten und auch lebensgefährlich wegen Astbruch. Somit dienen sie dem Wild als Ruhe- und Rückzugzone.
Für die erholungsuchenden Menschen ist dagegen durch viele Sitzgelegenheiten gesorgt und der kleine Abstecher zum Hirschbrunnen verläuft auf natürlichen Wegen. Ebenso ist die Schlosswiese zugänglich. 
Im Hintergrund hörte man Donnergrollen und der Himmel wurde sehr dunkel. Zum Glück hatten die Heilbronner den Umweg zum Römischen Gutshof bereits auf dem Weg zum Schloss gemacht, sodass sie nun flink zurück in Richtung Schloss Monrepos fusseln konnten und gerade noch das Auto erreichten, bevor der Himmel über Ludwigsburg die Schleusen öffnete und es ordentlich krachen ließ. Im Herbst soll die Wanderung als Mittwochsausflug wiederholt werden.
1
1
1
1
2
1
1
1
10
Diesen Autoren gefällt das:
2 Kommentare
1.951
Anneliese Herold aus Oedheim | 29.06.2020 | 19:06  
2.311
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 29.06.2020 | 21:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.