Weiberfasching

Stephan Toben Geschäftsführer des Katharinenstift, Claudia Heyd Küchenmitarbeiter und Bewohnerin Johanna Staiger haten eine mords Gaudi beim Weiberfasching.
Heilbronn: Alten- und Pflegeheim Katharinenstift | Schnip, Schnap und die Krawatte war ab. Frau Johanna Staiger mit Ihrer Errungenschaft. Frau Claudia Heyd half ihr mit Tatkräftiger Unterstützung dabei. Wie immer an Weiberfasching sind viele darauf bedacht unserem Herrn Stephan Thoben, Geschäftsführer des Katharinenstifts die Krawatte abzuschneiden. Herr Thoben ist aber immer bestens vorbereitet und hat meistens eine etwas unmodernere Krawatte an. Aber er musste auch schon 3 Krawatten an einem Tag dabei haben. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr bis es wieder heißt: Hellau Katharinenstift, Hellau.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.