Wichteln gegen die Einsamkeit

Besonders an Weihnachten sind Senioren allein.
Heilbronn: Pflegeresidenz Senterra |

Weihnachten ist traditionell das Fest der Liebe, der Familie und der Besinnung. Doch besonders ältere Menschen verbringen diese Zeit oft allein. Die Senterra Pflegeresidenz ruft zum „Wichteln gegen die Einsamkeit“ auf. Dabei kann jeder kleine Weihnachtspräsente spenden, um einsamen Senioren eine Weihnachtsfreude zu machen.

Die meisten Menschen feiern Weihnachten im Kreis ihrer Liebsten. Insbesondere ältere Mitbürger ohne Angehörige haben während dieser Zeit jedoch oft mit Einsamkeit zu kämpfen. Um dem entgegenzuwirken ruft die Senterra Pflegeresidenz zum „Wichteln gegen die Einsamkeit“ auf. Denn: „Gemeinsam wollen wir ein Zeichen gegen die zunehmende Vereinsamung unserer Gesellschaft setzen und besonders alten Menschen zeigen, dass wir an sie denken“, sagt Iris Axtmann. 
Im Rahmen dessen bittet die Alloheim-Einrichtung örtliche Unternehmen, Kindergärten, Schulen, Vereine und Bürger um zahlreiche Spenden. Die Präsente können per Post an die Senterra Pflegeresidenz, Wollhausstr. 82 in 74074 Heilbronn geschickt werden oder persönlich bis zum 18.12.12. abgegeben werden. Die Pakete sollten mit einem M (für einen Mann) oder einem F (für eine Frau) markiert werden. Die gespendeten Geschenke werden von der Residenz gesammelt und persönlich an einsame Senioren verteilt. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.