Zum Spargelessen nach Dürrenzimmern

Das Wetter war gut nur etwas zu kühl. Aber es sprach nichts gegen das Radeln mit Jungrentnern. Schnell war eine Route ausgedacht. Es sollte erst nach Frankenbach und dann am Leinbach bis Schwaigern gehen. In Schwaigern kam ein langer und teilweise steiler Anstieg. Oben angekommen hatte man dafür einen herrlichen Blick über die Weinberge ins Tal.
Da es Spargelzeit ist, wurde das Mittagessen bei der Grötzingers Bauernschänke bestellt. Rasch ging es dann über Neipperg zum Mönschbergsee.
Über Brackenheim, Botenheim und Meimsheim und dem neuen Radweg ging es zur Neckarschlinge mit kurzem Fotostopp. Zurück dann auf dem viel befahrenen Neckarradweg.
Knapp 70 km und 450 Höhenmeter wurden zurückgelegt.

Aufgezeichnete Tour
4
Diesen Autoren gefällt das:
1 Kommentar
2.190
Elke Pfeiffer aus Neckarsulm | 29.04.2021 | 11:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.