Kommunalpolitik zum Mitmachen, auch in Corona Zeiten

Bereits zum zweiten Mal fand der kommunalpolitische Erfahrungsaustausch wegen Corona am letzten Samstag per Video Konferenz statt. Maßnahmen zu Corona, Weiternutzung des alten Krankenhausgebäudes in Möckmühl, kostenlose Parkplätze und Jobticket für SLK-Beschäftigte, digitaler Ostermarsch 2020, Aktionsplanungen zum Klima Tag am 24.4. und zum 1. Mai, waren die spannenden Themen der knapp zweistündigen Konferenz. Am Samstag den 2.5.20 soll die nächste Videokonferenz stattfinden, dieses Mal als öffentliche Sprechstunde für alle interessierten EinwohnerInnen vom Stadt- und Landkreis. Linke Mandatsträger aus den Stadträten von Weinsberg und Heilbronn, aus dem Heilbronner Kreistag und aus der Regionalverbandsversammlung werden dabei ebenso Rede und Antwort stehen, wie Mitglieder des Kreisvorstands und der Ortsverbände. Zur Teilnahme an der Videokonferenz ist eine kurze Anmeldung notwendig, unter florian.vollert@die-linke-heilbronn.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.