Prominente Besetzung des Elternbeirats an der Gustav-von-Schmoller-Schule



Für das aktuelle Schuljahr 2020/21 konnte die GvSS den Elternbeiratsvorsitz erneut mit einem besonders engagierten Vater besetzen.

Herr Joachim Merten war bereits im Schuljahr 2019/21 Elternbeiratsvorsitzender und hat sich von Anfang an als äußerst konstruktiver und engagierter Amtsinhaber gezeigt.
Mit welchem Engagement er sein Amt ausfüllt wird auch dadurch deutlich, dass er nicht nur Elternbeiratsvorsitzender der GvSS, sondern auch Mitglied des Landeselternbeirats Baden-Württemberg ist. Seit diesem Schuljahr wurde er zudem vom Kultusministerium als Mitglied in den 23. Landesschulbeirat berufen, dessen konstituierende Sitzung am 19. November 2020 stattfindet. Der Landesschulbeirat berät das Kultusministerium bei der Vorbereitung und Durchführung grundsätzlicher Maßnahmen auf dem Gebiet des Schulwesens. Darüber hinaus kann der Landesschulbeirat dem Ministerium Vorschläge und Anregungen für Bildung und Ausbildung unterbreiten. Mitglieder des Landesschulbeirats kommen aus verschiedenen Bereichen der Gesellschaft: Elternvertreter, Wirtschaft, Hochschulen. Die Zusammensetzung des Landesschulbeirats soll dazu beitragen, dass Bildung und Erziehung ganzheitlich und gesamtgesellschaftlich gesehen wird mit dem Ziel, junge Menschen optimal auf die Zukunft vorzubereiten.
Die GvSS freut sich ganz besonders auf die weitere Zusammenarbeit mit einem engagierten Elternbeiratsvorsitzenden, der auch aufgrund seines beruflichen Erfahrungsschatzes im Projekt- und Qualitätsmanagement sowie im Umgang mit Verbänden ein geschätzter Vertreter unserer Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.