Bridge – Club Heilbronn II lud zum Weihnachts-Turnier ein

44 Personen hatten sich zum Weihnachtsturnier, am Mittwoch vor dem Fest,
angemeldet. Man traf sich im TSG-Hofwiesenzentrum und den Sektempfang spendete unsere älteste, 96 Jahre alte, Spielerin Irmgard Bürkle. Der Club lud, wie immer, zu einem Abendessen und den Getränken ein. Alle Teilnehmer waren hoch zufrieden. Das Spielgeld des Abends und einige großzügige Spenden ergaben zusammen 1000 €.
Dieser Betrag geht in diesem Jahr an die Mitternachtsmission um die
Nordstadt- und Südstadtkinder damit zu unterstützen. Die Sieger in diesem Jahr
waren: Auf N/S Inge Beinroth mit Annemarie Jerichow vor Irene von Heydekampf mit Ruth Schilling und Ute Schneider mit Lore Schott. Auf O/W Jean-Michel Perrin mit
Wolfgang Spieth vor Monika Beker mit Lisa Hähnel und Dr. Horst Braun mit Gisela Metzger. Erst nach Mitternacht löste sich der Kreis auf und jeder durfte ein Päckchen Lebkuchen mit nach Hause nehmen. Für die Ausschmückung im Saal sorgten Monika Beker, Leni Drauz und Annemarie Jerichow, die auch die Turnierleitung hatte.
Allen Helferinnen ein herzlicher Dank.
                                                                                                                             (tho)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.