Lotto Award für die TG Böckingen

Das Nachhaltigkeitskonzept der Turnschule Heilbronn/TG Böckingen wurde mit dem Sportjugend-Förderpreis 2020 belohnt! Ein Preisgeld von 500 Euro gab es für die Rahmenbedingungen der Trainingsarbeit: Umwelt schonen - Körper belohnen. Seit über 20 Jahren geht es für Cheftrainerin Annett Wiedemann und ihrem Trainerteam nicht nur um sportliche Leistung sondern um einen Mehrwert, der den gesamten Sport umfasst. Gemeint sind die Vermittlung von Werten wie schonender Umgang mit der Natur und Umwelt. Das betrifft die unmittelbar betroffenen Lebenswelten der Sportler wie: Ernährung (regional, biologisch, ökologisch), Verkehrswege (wie z.B. ökologische Anreise zum Trainingslager) sowie die Bereiche Müllvermeidung und Wiederverwertung.
Bei der Online-Preisverleihung aus dem Europapark Rust wurden 83 Vereine aus Baden-Württemberg ausgezeichnet. Unter dem Motto: „Vereine sichern den gesellschaftlichen Zusammenhalt“. Moderiert wurde die Veranstaltung von Michael Antwerpes, beteiligt waren die Kooperationspartner des Sports wie die Präsidentin des Landessportbundes oder die baden-württembergische Kultusministerin. Der Sportjugend-Förderpreis wird seit 1998 von Lotto in Zusammenarbeit mit der Baden-Württembergischen Sportjugend und dem Kultusministerium ausgeschrieben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.