Ausflug Liederkranz Hermuthausen u. Buchenbach zur Saarschleife und nach Trier

Dieses Jahr stand ein zweitägiger Ausflug auf dem Programm. Vorstand Susanne Baumann (Buchenbach) hat mit ihrem Team eine schöne und interessante Tour zusammengestellt. Unser erster Programmpunkt war ein reichhaltiges Frühstück in einem Hofkaffee in der Südpfalz. Anschließend erfuhren wir bei einer Hofführung interessantes über den Tabakanbau und die Vermarktung. Weiter ging es durch den Pfälzer Wald und das Saarland zum Baumwipfelpfad Saarschleife bei Mettlach. Bei herrlichem Wetter unternahmen wir einen Rundgang zum Aussichtspunkt Cloef. Belohnt wurden wir mit einem spektakulären Ausblick über die Saarschleife und das Umland. Nachmittags fuhren wir weiter nach Trier. Eigenständig erkundeten wir die schöne Altstadt mit ihren römischen Bauwerken und dem imposanten Dom. Eine kleine Weinprobe mit Abendessen und Gesang rundete diesen schönen Tag ab. Am zweiten Tag erfuhren wir von unserer Stadtführerin wissenswertes über die älteste Stadt Deutschlands. Heimwegs machten wir Kaffeepause mit kleinem Rundgang in Idar-Oberstein. Anschließend besichtigten wir die Edelsteinmine Steinkaulenberg. Es ist die einzige Edelsteinmine in Europa, die heute noch besucht werden kann. Unseren Ausflug ließen wir im Bäckerbesen in Jungholzhausen gemütlich ausklingen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.