Lions Tombola beim Advent am Schloss in Künzelsau - Größter Preis für kleinsten Gewinner

Till Stadtmüller freut sich mit Familie über seinen Hauptgewinn bei der Tombola, den Lions-Vizepräsident Dr. Clemens Dirscherl überreichen konnte.
Auch dieses Jahr war der Stand des Lions Clubs Hohenlohe-Künzelsau Anziehungspunkt für Hunderte von Besuchern auf dem Weihnachtsmarkt in Künzelsau. An neuem Standort, in neuer heimeliger Atmosphäre am Schlossplatz präsentierte sich der Serviceclub traditionell mit Flammkuchen, Punsch und Glühwein. Auch die Tombola konnte dank zahlreicher Spenden von Hohenloher Firmen, Geschäften und Privatpersonen wieder mit attraktiven Preisen aufwarten. Die Hauptpreise waren ein Flachbild-Fernseher, ein hochwertiges Heimwerkerpaket von Vorwerk, zwei Kugelgrill-Geräte, ein Bürostuhl von Sedus und ein Essensgutschein für zwei Personen im Desi-Restaurant. Die gut Hundert Einkaufsgutscheine der Kochertäler Geschäftswelt waren ebenso begehrt wie die weiteren rund 1300 Sachspenden.

Ausgerechnet der jüngste Teilnehmer der Tombola, der zweijährige Till Stadtmüller aus Künzelsau, gewann den größten Hauptpreis,einen Kugelgrill, was besonders die Eltern erfreute. Mit den Einnahmen aus der Tombola von fast 5.500,-- Euro wird Lions wieder soziale Projekte im Hohenlohekreis unterstützen.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.