56 Kilometer Wanderung für einen guten Zweck – Baumspendenaktion für Jugendfarm Neckarsulm

Neckarsulm: Jugendfarm an der Reisachmühle | Am Donnerstag, den 14.11.2019, wurden insgesamt elf Obstbäume auf der Jugendfarm in Neckarsulm gepflanzt. Einen Großteil des Baumbestandes hat die „SV Sparkassen Versicherung Generalagentur Steffen Hüftle“ gespendet – die Aktion war das Resultat einer 56 Kilometer langen Teamwanderung. Auch die Stadt Neckarsulm hat sich an der Baumspende beteiligt.

Aus einer spontanen Idee im Donnerstagsmeeting der „SV Sparkassen Versicherung Generalagentur Steffen Hüftle“ wird eine nachhaltige Aktion: Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen haben sich im Herbst das Ziel gesetzt, gemeinsam zur Zentrale der SV Sparkassen Versicherung nach Stuttgart zu wandern. Über 12 Stunden haben die motivierten Wanderer für die 56 Kilometer lange Strecke gebraucht. Die zurückgelegten Kilometer sollen nun für einen guten Zweck eingesetzt werden: „Pro 10 Kilometer spenden wir einen Obstbaum für die Jugendfarm Neckarsulm“, sagt Steffen Hüftle, Inhaber der SV Sparkassen Versicherung Generalagentur. Damit möchte die in Neckarsulm ansässige Generalagentur die Obstbaumaktion der Stadt Neckarsulm aufgreifen und dem Rückgang der Streuobstwiesen in Baden-Württemberg entgegenwirken. Streuobstwiesen tragen nicht nur zum Klimaausgleich bei, sondern sind gleichzeitig ein wichtiger Lebensraum für viele Arten. Damit passen die neuen Obstbäume hervorragend auf das große, naturbelassene Gelände der Jugendfarm Neckarsulm.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.