Jung und interessiert

Neckarsulm: ASB Seniorenzentrum - Amorbach | Erfahrungen in verschiedenen Berufsfeldern sammeln und darüber nachdenken können, wohin der eigene Weg führen soll - das ermöglicht die Kooperative Berufsorientierung (KooBO) Schülern an allgemein bildenden Schulen. Gemeinsam mit Arbeitgebern in der Region bietet auch der Bildungspark Heilbronn-Franken seinen Schülern die Gelegenheit, Berufsbilder und Arbeitsplätze so authentisch wie möglich kennenzulernen. Eine Gelegenheit hierzu bot das ASB Seniorenzentrum in Neckarsulm-Amorbach. 13 junge und hochmotivierte Schüler besuchten im Rahmen der KooBO die Senioreneinrichtung und schauten dem ASB-Team bei der Arbeit über die Schulter. Hausleiterin Ulrike Neisius stellte das Berufsbild des examinierten Altenpflegers vor und erklärte, welche Möglichkeiten es im Rahmen eines Praktikums, eines Freiwilligen Sozialen Jahres ! oder eine s Studiums gibt. Bei der Hausführung durch das Pflegeheim und durch die Tagespflege kam es zu Gesprächen mit Mitarbeitern, die die jungen Schüler zum Erlernen eines sozialen Berufes ermunterten. Beim abschließenden Gespräch mit den Betreuungsassistenten und einer Hospizmitarbeiterin hörten die Schüler angeregt zu und stellten viele Fragen. "Es war wirklich eine Freude, mit welchem Interesse die Schüler bei der Sache waren", sagt Ulrike Neisius."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.