24 Stunden Team-Cup in Ruit

Team Inner Circle Neckarsulm, von li.: Juri Kowaltschuk, Simone Breuninger, Holger Schwab
Eine neue Herausforderung suchten sechs Luftgewehr-Schützen der Schützengilde Neckarsulm, als sie sich beim 24h Team-Cup in Ruit angemeldet haben. Am 21. September 2019 fuhren sie gemeinsam in die Sportschule Ruit. Jedes Team hatte 18 Wettkämpfe à 40 Schuss, im Abstand von vier Stunden zu absolvieren. Zwischendurch konnte man sich stärken oder etwas schlafen, um für die nächsten 40 Schuss wieder fit zu sein. Zwei Teams aus Neckarsulm waren dabei. Team „Inner Circle“ Neckarsulm mit Simone Breuninger, Holger Schwab und Juri Kowaltschuk und Team „The Oldies“ mit Erwin Koydl, Karlheinz Schenk und Udo Birkert. Simone Breuninger, beste Schützin von der Neckarsulmer Schützengilde, erreichte mit 378/377/387/377382/378 Ringen Platz 17 in der Einzelwertung. Juri Kowaltschuk folgte auf Platz 28 mit 362/377/377/375/376/373 Ringen. Holger Schwab lag auf Platz 35 mit 355/352/363/364/362/344 Ringen, dicht gefolgt von Udo Birkert auf Platz 38 mit 358/346/342/354/329/340 Ringen. Platz 40 erreichte Erwin Koydl mit 3344/340/339/332/350/342 Ringen und Karlheinz Schenk kam mit 328/329/334/324/320/312 Ringen auf Platz 42. Team „Inner Circle Neckarsulm“ erreichte den 11. Platz, Team „The Oldies“ Platz 14. Nach der Siegerehrung fuhren alle gemeinsam, etwas müde und erschöpft, nach Hause.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.