Antonius Netzwerk Fulda zu Gast bei der BSG Neckarsulm e.V.

Die befreundeten Teams (BSG in orange)
Neckarsulm: Pichterich - Sportplätze im Stadion |

Tolles Wochenende vertieft die lange Fußballfreundschaft

Kurz vor den Landesspielen in Marburg kam das Antonius Netzwerk Fulda zu einem Testspiel zur BSG Neckarsulm. Seit Jahren kennen sich Trainer und Fußballer und neben den Treffen bei überregionalen Wettkämpfen kommen die Mannschaften immer wieder zu Freundschaftsspielen zusammen. Natürlich wollten beide Trainer wissen, wie ihre Spieler das im Training erlernte umsetzen. Sie bekamen viele gute Spielzüge und Einsatz im Kampf um den Ball zu sehen. Es wurden aber auch Schwächen im Zusammenspiel sichtbar, an welchen noch gearbeitet werden muss. Es waren Spiele auf Augenhöhe und beide Teams befanden sich auf dem gleichen Level. Zuletzt konnte die Mannschaft der BSG aber das Spiel mit einem Tor Vorsprung für sich entscheiden. Ein besonderes Highlight war an diesem Tag der erste Einsatz für den 12 jährigen Hayda Sengül, der seine Sache wirklich gut gemacht hat.
Nach dem Testspiel in Neckarsulm, ging es zu Kaffee und Kuchen in das Naturfreundehaus in Nordheim. Dort wurde dann noch bis spät in den Abend bei Würstchen und Steak zusammen gefeiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.