C-Klasse, 3. Runde

In der dritten Runde der C-Klasse gastierte die „Dritte“ des Schachclub Neckarsulm bei der Zweiten Mannschaft des SG Meimsheim-Güglingen. Die Neckarsulmer gingen trotz des Nachteils, nur zu fünft antreten zu können, als Favorit in die Partie. Zunächst mussten die Zweiradstädter jedoch erst mal den Rückstand wettmachen. Dabei spielten die Neckarsulmer ihre Stärken gekonnt aus und konnten mit schön herausgespielten Siegen am Brett sogar das Spiel drehen. Schließlich erkämpfte sich die Dritte einen verdienten 2:4 Erfolg und eroberte damit die Tabellenführung.
Es spielten: Udo Heckmann (0,5), Oana Cuciurean (-), Mario Lohmüller (1), Kunibert Bender (1), Viktor Boxberger (0,5), Klaus Schenk (1).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.