Erste und dritte Mannschaft der BSG für das Landesfinale am 21.07.2018 qualifiziert

Berkay Eser ärgerts sich über eine vergebene Chance
Ein gut besetztes Fußballturnier mit insgesamt 14 Mannschaften suchte zum Wochenende seine Sieger in den vier Kategorien für das Landesfinale in Stuttgart. Dort wird am 21.07.2018 unter den Siegen und Zweitplatzierten der Regionen der Landesmeister Baden-Württemberg ermittelt.
Die erste Mannschaft der BSG konnte in Kategorie A den Sieg erringen. Bei starken Einzelleistungen fand die Mannschaft rasch zu einem guten Zusammenspiel. Doch es kommt nicht auf den Einzelnen an, sondern auf das gesamte Team. Und da haben die Trainer der BSG ganze Arbeit geleistet. Es präsentierte sich eine Mannschaft, die auch außerhalb des Platzes bestens harmoniert. 
Die zweite Mannschaft der BSG trat in Kategorie C an, wo sie auf starke Konkurrenten traf. Trotz guter Einzelleistungen fehlte es manchmal an Konzentration und Zusammenspiel. So konnte die Mannschaft leider nur einen fünften Platz belegen.
Für das neu formierte dritte Team der BSG lautete das Motto „Dabei sein ist Alles“. In Kategorie D traf es nur auf eine gegnerische Mannschaft. Obwohl keine Siege errungen wurden erreichte das Team der BSG daher einen zweiten Tabellenplatz und damit den Einzug in das Landesfinale. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.