Nächster Landestitel nach Neckarsulm – Gold für Göcken über 800m

Elina Göcken: Landestitel über 800 m W15
Die bisherige Hallensaison lief bereits exzellent für die Leichtathleten der Sport-Union. Nun gab es bei den Baden-Württembergischen Finals der Aktiven und den gleichzeitig ausgetragenen U16-Meisterschaften die nächste Goldmedaille.

Elina Göcken, die zum Jahreswechsel von der ULG/Spvgg Heinriet nach Neckarsulm gewechselt war, machte über 800m der W15 von Anfang an deutlich, dass der Landesmeistertitel nur über sie gehen würde. Als Favoritin gemeldet, setzte sie sich bereits im ersten Drittel des Rennens deutlich von ihren Konkurrentinnen ab und dominierte fortan das Rennen. Mit ihrer Siegeszeit von 2:24,88 Minuten hatte sie dann auch mehr als drei Sekunden Vorsprung vor den übrigen Läuferinnen herausgelaufen. Ein schöner Erfolg für die talentierte Landeskaderathletin, die sich im Sommer für die Deutschen U16-Meisterschaften in Bremen qualifizieren möchte.

Ebenfalls überzeugen konnte Andre Bierwagen im Hochsprung der Männer als fünfter. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten bei seiner Einstiegshöhe meisterte der 22-jährige die 1,85 Meter und auch die weiteren Versuche über eine neue Besthöhe von 1,90 Meter sahen vielversprechend aus, was zuversichtlich für die Freiluftsaison stimmt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.