Neckarsulmer Bogenschützen bei der Kreismeisterschaft WA, Halle 2019 in Brackenheim

Bogen-Schüler der Schützengilde Neckarsulm, von li: Nico Albrecht, Henry Bernlöhr, Fabian Hack, Simon Kasak
Mit vier Kreismeistertiteln läuteten die Neckarsulmer Bogenschützen das Sportjahr 2019 in der Hallensaison ein. Silke Bartenbach-Recurve Damen (497 Ringe), Theodoor Ruiter-Recurve Senioren (310 Ringe), Marvin Hack-Recurve Jugend (462 Ringe) und Nico Albrecht-Compound Schüler (461 Ringe) sicherten sich die Titel und gewannen somit Gold. Silbermedaillen konnten Fabian Hack-Recurve Schüler A (465 Ringe), Manfred Jörg-Recurve Senioren (240 Ringe) und Michael Schmidt-Compound Herren (538 Ringe) mit ihrer Leistung erzielen, Bronze bekam Ralf Donges-Recurve Master (517 Ringe). Jason Fahrbach-Recurve Herren (531 Ringe), Petra Haag-Recurve Master, weiblich (474 Ringe) und Henry Bernlöhr-Recurve Schüler A (386 Ringe) schafften es auf Platz vier, Michael Schmidt lag in seiner zweiten Disziplin-Recurve Herren mit 530 Ringen auf Platz fünf. Die Plätze sieben erreichten Mathias Walter-Recurve Herren (483 Ringe), Thomas Poschik-Recurve Master (339 Ringe) und Simon Kasak-Recurve Schüler B (300 Ringe), Rüdiger Grom-Recurve Herren (349 Ringe) landete, bei seiner ersten Teilnahme in dieser Meisterschaft, auf Platz 13. Die Mannschaft mit Michael Schmidt, Jason Fahrbach und Mathias Walter gewann Silber. Die Bezirksmeisterschaften werden am 1./2.12.2018 ebenfalls in Brackheim ausgetragen. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.