Neue Trainingsinhalte werden beim Boxtraining der Sport-Union eingeführt

Zusammen mit Yogalehrerin Annette Walther (links) vermittelt die Boxabteilung der Neckarsulmer Sport-Union neue Trainingsinhalte.

Spezielle Yoga-Einheiten sollen künftig fester Bestandteil werden

Ein Boxtraining der besonderen Art, gab es am letzten Mittwoch bei den U19-

Nachwuchsboxern der Neckarsulmer Sport-Union

in der Box-Sporthalle der Neckarsulmer Häußlerschule. Unter der Leitung von

Annette Walther, Yogalehrerin

und speziell ausgebildet in Yoga-Therapie sowie auch als Fachkraft Spiraldynamik® Level-Basic, wurde eine 60-minütige Power Yoga-Einheit abgehalten. Mit Hilfe von Power-Yoga, soll ein Ausgleich zu dem sonst harten- und schweißtreibenden Boxtraining geschaffen werden, indem hier spezielle Muskelgruppen aktiviert- sowie zudem die Stabilität in den Beinen und die Körperspannung verbessert werden soll. Nach erfolgreichem Trainings-Debüt – soll so wie Trainer Steven Nichols mitteilte - zukünftig das Yoga-Training innerhalb der Neckarsulmer Boxabteilung ein fester Bestandteil der Trainingseinheiten werden. (khl – Fotos: Leitz)
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.