NSU-Leichtathleten ehrten beim ersten Hallentraining ihre Vereinsmeister 2017

Beim ersten Hallentraining entstand das Jahres-Gruppenbild der Leichtathleten.
Eltern verfolgten mit Stolz die Ehrungen ihrer Schützlinge

Die Leichtathletik-Abteilung der Neckarsulmer Sport-Union ehrte jetzt nach dem ersten Donnerstag-Training in der Pichterich-Sporthalle die Vereinsmeister 2017. Diese wurden im Rahmen des letzten Saisonwettkampfes am letzten September-Sonntag im Pichterich-Stadion ermittelt.

Die Technische Leiterin der Abteilung, Gudrun Vogel, die zusammen mit Jugendbetreuerin Eva Kellner die Ehrungen vornahm, zeigte sich erfreut, dass es wieder so viele gute Leistungen bei den Dreikämpfen und Mittelstreckenläufen zu vermelden gab. Zur Ehrung wurden dabei die Sieger und nächstplatzierten der einzelnen Klassen auf das vorbereitete „Treppchen“ gerufen, um ihnen die Urkunden nebst kleinen Präsenten zu überreichen. Zahlreiche Eltern verfolgten ebenfalls mit Stolz die Ehrungen der jüngsten Leichtathleten. Dem folgte gleich im Anschluss das traditionelle Jahres-Gruppenfoto, alle im Dress der NSU-Blauen. (khl)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.