Schützenkreis Heilbronn, Kreismeisterschaft Bogenschießen WA-Fita im Freien 2018

Die fleißigen Helfer vom NBAV Neuenstadt
Am 6. Mai 2108 wurde die Kreismeisterschaft im Bogenschießen des Schützenkreises Heilbronn in Neuenstadt ausgetragen. Bei strahlend blauem Himmel und angenehmen Temperaturen kämpften 60 Teilnehmer aus fünf Kreisvereinen um die begehrten Medaillen. Die Bogenschützen im Alter von sechs bis 65 Jahren nahmen an drei unterschiedlichen Disziplinen (Recurve-, Compound- und Blankbogen), eingeteilt in verschiedene Altersklassen, teil. Die teilnehmerstarken Vereine aus Brackenheim und Neuenstadt räumten fast alle Titel ab. Der BSV Brackenheim erhielt vier Einzel- und sechs Mannschafts-Goldmedaillen, fünf Einzel-Silbermedaillen, vier Einzel- und eine Mannschafts-Bronzemedaille. Die Mitglieder des NBAV Neuenstadt sicherten sich sieben Einzel- und zwei Mannschafts-Goldmedaillen, drei Einzel- und drei Mannschafts-Silbermedaillen, zwei Einzel- und zwei Bronzemedaillen. Die SG Weinsberg bekam zwei Einzel-Goldmedaillen, eine -Silbermedaille und eine Bronzemedaille. Die beiden Bogenschützinnen vom SV Neckarwestheim, die erstmalig bei der Kreismeisterschaft im Freien teilnahmen, erhielten eine Silber– und eine Bronzemedaille. An die Schützengilde Neckarsulm gingen zwei Einzel-Goldmedaillen, zwei -Silbermedaillen und zwei -Bronzemedaillen. Die Bezirksmeisterschaft findet am 10. Juni 2018 in Ludwigsburg statt. Die Kreismeisterschaft im Freien wurde in diesem Jahr zum ersten Mal in Neuenstadt ausgetragen. Die fleißigen Helfer des NBAV Neuenstadt schufen im Vorfeld einen optimalen Bogenplatz, eine sehr angenehme Atmosphäre und sorgten während des Wettkampfes für das leibliche Wohl. Ein herzliches Dankeschön an den NBAV für die reibungslose Organisation.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.