Starke NSU-Platzierung in WLV-Vereinsrangliste

Zum Jahresabschluss hat der Württembergische Leichtathletikverband die Vereins-Ranglisten für die abgelaufende Corona-Saison 2020 veröffentlicht. Die Leichtathleten der Neckarsulmer Sport-Union können sich dabei in der Gesamtauswertung über Platz 15 freuen. Im Schülerbereich belegen die Neckarsulmer sogar Platz 11 in Württemberg.

Damit sind die NSU-Athleten der erfolgreichste LA-Verein in Nord-Württemberg. Dies ist in so fern bemerkenswert, da vor den Neckarsulmern fast ausschließlich die führenden LA-Großvereine in Württemberg, wie z.B. Ulm, Tübingen oder Sindelfingen, sowie Leichtathletikgemeinschaften (LG) platziert sind. LG bestehen aus mehreren Einzelvereinen, welche unter einem gemeinsamen Namen antreten. Die Gesamtauswertung berechnet sich aus der Auswertung der WLV-Einzelbestenlisten von Aktiven, Jugend und Schüler, sowie Senioren.

Die starke Platzierung verdeutlicht, welch gute Arbeit trotz der Corona-bedingten massiven Einschränkungen im Trainingsbetrieb von allen Beteiligten im letzten Jahr geleistet worden ist. Auch aktuell beweisen die NSU-Trainer und Athleten durch Einsatz, Flexibilität und Motivation, dass auch unter den aktuellen Bedingungen eine fokussierte Vorbereitung auf die anstehende Saison 2021 möglich ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.