WSV-Schüler und -Jugend Cup Luftpistole, -gewehr und Bogen 2019

von li: Fabian Hack, Achim Kübler, Dennis Hildebrandt, Henry Bernlöhr
Am 20. Oktober 2018 fuhren vier Schützen der Schützengilde Neckarsulm mit ihrer Betreuerin, Simone Breuninger, nach Ruit, um am WSV-Cup teilzunehmen. Dieser Wettkampf wurde nach Jahren wieder ins Leben gerufen, stand ganz im Zeichen von Spiel und Sport. Nach 20 Schuss mit Luftgewehr oder Luftpistole, Seilspringen, Zielwerfen, Memory und anderen Konzentrationsspielen, wurden die Übungspunkte und die Ringzahlen zusammenaddiert. In der Kategorie „Schüler“ waren es insgesamt 40 Teilnehmer. Daniel Geilfuß erreichte mit 341 Punkten Platz sechs, Marlon Schwab folgte mit 335 Punkten auf Platz zehn, Marvin Breuninger kam mit 315 Punkten auf Platz 15 und Jay Birkert, neu in der Schützengilde, lag am Ende mit 178 Punkten auf Platz 38. Am nächsten Tag machte sich Bogentrainer, Achim Kübler, mit ebenfalls drei Schützlingen auf den Weg nach Ruit. Wieder ging es um Spiel und Sport. Nachdem die Bogenschützen 30 Pfeile auf die Scheibe geschossen hatten, wurden, wie am Vortag, noch weitere Übungen durchgeführt. 20 Teilnehmer starteten in der Gruppe „Schüler A“, Dennis Hildebrandt kam mit 363 Punkten auf Platz zehn, auf Platz elf mit 355 Punkten folgte ihm Henry Bernlöhr, der erst seit kurzem das Bogenschießen für sich entdeckt hat. Fabian Hack erreichte mit 283 Punkten Platz 15. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.