Zwei Medaillen bei Landesmeisterschaften im HN-Frankenstadion

Das strahlende Team der Sport-Union im Frankenstadion, von links: Peter Wölfl, Selina Schall, Marian Wieland und Lara Schimmelpfennig.

Sensationelles Abschneiden der Neckarsulmer SU-Leichtathleten

Auch wenn es bei den übrigen regionalen Teilnehmern der baden-württembergischen Leichtathletik-Meisterschaften der U18 und U23 im Heilbronner Frankenstadion neben Licht auch viel Schatten gab, strahlten die Starter der Neckarsulmer Sport-Union,

Lara Schimmelpfennig, Lily Koch, Marian Wieland, Selina Schall, Peter Wölfl und Björn Friedel

, mit der Sonne um die Wette. Hier zahlt sich die langfristige und beharrliche Nachwuchsarbeit aus, entspringen doch alle sechs erfolgreichen Neckarsulmer Teilnehmer der exzellenten eigenen Schüler- und Jugendarbeit um

Cheftrainer Marcel Frädrich

und haben sich den Erfolg über Jahre hinweg gemeinsam mit dem Neckarsulmer Trainerteam erarbeitet.
Glänzender Höhepunkt waren am ersten Wettkampftag vor allem die Sprintleistungen von Marian Wieland und Lara Schimmelpfennig in der Jugend U18. Lara Schimmelpfennig gelang über 400 Meter-Hürden endlich der erhoffte Durchbruch. In einem flüssigen Lauf über die zehn Hindernisse auf der Stadionrunde konnte die 16-Jährige auf der Zielgeraden noch einen sehenswerten Schlussspurt anziehen und schob sich auf dem Zielstrich auf Rang zwei. In neuer Bestzeit von 65,67 Sekunden belohnte sich die trainingsfleißige Weinsbergerin neben der Vizemeisterschaft auch mit der verdienten Qualifikation für die Deutschen Jugend- Meisterschaften.
Medaille Nummer zwei für die Sport-Union gab es durch Lily Koch im 1500 Meter-Lauf. In einem taktisch sehr guten Lauf war die 16-Jährige stets auf der Höhe des Geschehens. Bei sehr gleichmäßigem Renntempo konnte sie 300 Meter vor dem Ziel den entscheidenden Antritt setzen und es gelang ihr, sich auf den Bronzeplatz zu schieben, den sie in sehr guten 4.59,48 Minuten souverän ins Ziel brachte, was ihr die erste Einzelmedaille auf Landesebene bescherte. (khl)
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.