kit führt Fortbildung durch zum Thema "Der arabische Kulturkreis"

Aufgrund der Zuwanderung aus dem arabischen Kulturkreis hat kit-Familiäre Kindertagesbetreuung Hohenlohekreis e.V. eine Fortbildung für Tagesmütter/-väter angeboten, damit diese sicherer werden im Umgang mit Familien arabischer Herkunft. Frau Hedy Wasella, Ägyptologin, Germanistin und wissenschaftliche Reiseleiterin aus Aalen hatte diese im Februar mit 13 Personen durchgeführt.
Mit Hilfe der Spende der Sparkasse Hohenlohekreis konnten auch die Mittel dafür zur Verfügung gestellt werden, wofür wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken.
In der arabischen Welt spielt die Religion eine zentrale Rolle im Leben der meisten Menschen. Der Islam ist nicht nur religiöses Bekenntnis, sondern auch Gesellschaftsordnung, Rechtssystem und Richtschnur des täglichen Handelns.
Im Gegensatz zur westlichen Welt durchdringt der Islam sämtliche Bereiche des Lebens.
Das Seminar führte u.a. in die Grundlagen der interkulturellen Kommunikation ein und vermittelte dann praktisches Wissen zum Umgang mit Menschen aus islamischen Ländern. Die Theorie der interkulturellen Kommunikation wurde dabei konkret auf den arabischen Kulturraum angewendet. Im Mittelpunkt stand eine interkulturelle Sensibilisierung für den konkreten Umgang mit Muslimen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.