Hauptversammlung des TSV Neuenstein - Neuer 1. Vorsitzender gewählt

Mit etwas Verspätung aufgrund der Corona-Pandemie fand am Donnerstag, 2. Juli die diesjährige Hauptversammlung des TSV Neuenstein statt.
In der Neuensteiner Stadthalle nahmen 29 Mitglieder unter Sicherheitsauflagen und Einhaltung der Abstandsregeln Platz.
Silvia Bürk betonte in ihrer letzten Hauptversammlung als 1. Vorsitzende, dass es im Spielbetrieb für viele Mannschaften ein gutes Jahr war. Besonders hob sie die Tischtennis-Damen als Mannschaft des Jahres 2019 hervor. Der TSV konnte außerdem seine Mitgliederzahl etwas steigern und hat nun derer mehr als 1.700.
Ein besonderer Dank an die Förderer und Sponsoren des Vereins, sowie auch an den Rewe-Markt mit seiner Aktion für Sportvereine ging in Bürks Bericht hervor. "Für die weitere Zeit wünsche ich dem TSV alles Gute.". Mit diesem Satz beendete Silvia Bürk ihre Worte.

Die Wahlen brachten folgende Ergebnisse:
Die 1. Vorsitzende Silvia Bürk legte ihr amt nieder. Neuer 1. Vorsitzender ist nun Tobias Vogelmann. Er wurde einstimmig auf zwei Jahre gewählt.
Bürk trat 2008 die Nachfolge von Dieter Gebert an. Fortan leitete erstmals eine Frau die geschicke des TSV. Nach zwölf Jahren entschied sie sich nun kürzer zu treten. Tobias Vogelmann rückt nach fünf Jahren auf dem Posten des 2. Vorstands zum ersten auf.

Conny Hüftle wurde für ein Jahr in das Amt der 2. Vorsitzenden wiedergewählt. Sandra Vogelmann als Schriftführerin und Yannis Gaukel als Referent für Öffentlichkeitsarbeit bleiben jeweils für zwei weitere Jahre in ihrem Amt. Auch Kassenprüferin Pia Kraka wurde wiedergewählt. Unbesetzt bleiben die Posten des Jugend- sowie des Seniorenvertreters. Alle drei Vereinsräte, die zur Wahl standen (Isabell Klenk, Nadine Kopf, Stefi Wilhelm), wurden einstimmig wiedergewählt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.