Tennis´ler aus Niedernhall auf Aus-Flug !!!

Die Tennis´ler aus Niedernhall vor dem historischen Fallschirmspringer-Flugzeug nach der Ankunft in Speyer (mit dem Bus !)
Am Samstag, 28.10.2017 begaben sich über 30 junge und junggebliebene Tennisspieler/innen aus Niedernhall auf den traditionellen Aus-Flug (wobei dieser zwischenzeitlich erfolgreich im Wechsel mit dem Oktoberfest stattfindet). Ziel war die Dom- und Kaiserstadt Speyer. Nach einer kurzweiligen Bus-Anfahrt, fand das Frühstück vor einem historischen Fallschirmspringer-Flugzeug (Augenzeugen berichteten, siehe Bild) auf dem Parkplatz des Technikmuseums statt. Danach besuchte ein Teil der Gruppe dieses, und der Rest macht sich auf den Weg um das Sea Life zu erkunden. Nach den jeweiligen Erkundungstouren traf sich die Gruppe dann wieder am Ufer des Rheins um gemeinsam eine gemütliche Schifffahrt mit der „Pfälzerland“ bis hin zum Altrhein zu machen. Danach ging es wieder Richtung Heimat Niedernhall. In der Stadthalle folgte dann noch ein geselliges Abendessen, bevor es zum stimmungsvollen Abschied in den heimischen Tenniskeller der Jugend ging.

Die Tennis´ler aus Niedernhall vor dem historischen Fallschirmspringer-Flugzeug nach der Ankunft in Speyer (mit dem Bus !)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.