Der Obersulmer Segelsport-Club e.V. (OSC) bietet im 2-jährigen Rhythmus Ausbildungskurse an.

Obersulm: Gemeindehalle - Eschenau | Am Montag, 26. Oktober 2020, findet von 19:00 Uhr bis ca. 20 :00 Uhr im kleinen Saal der Halle Eschenau, Eschenauer Berg 2, 74182 Obersulm, eine Infoveranstaltung unter der Leitung von Dr. G. Sixt, Ausbilder OSC, statt. Angemeldete Teilnehmer erhalten Infos zum Erlangen des UKW-Sprechfunkzeugnisses für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI), sowie über das Beschränkt gültige Funkbetriebszeugnis, Short Range Certificate (SRC).Die Ausbildung beginnt im November 2020.
In diesem Jahr wurde die Ausbildung zum Führen des Sportbootführerschein See (SBF-See), mit Mindestalter von 16 Jahre angeboten. Alle 11 TN legten erfolgreich die Prüfung ab. Der ebenfalls angebotene Sportküstenschifferschein (SKS) wurde auf Grund der Pandemie nicht zu Ende geführt. Beide Kurse werden wieder im Jahr 2022 stattfinden.
Im kommenden Frühjahr 2021 wird der Sportbootführerschein Binnen (SBF Binnen) angeboten. Das Mindestalter für Segel beträgt 14 Jahre, für Motor und Segel liegt es bei 16 Jahren. Gleichzeitig kann auch das Bodenseeschifferpatent erworben werden.
Ein Kindersegelkurs zur Erlangung des Jüngstenscheins beginnt jährlich im Februar.
Bei allen Kursen werden die Covit-19 Bestimmungen streng eingehalten.
Weitere Informationen zu Voraussetzungen, Ausbildung und Kosten gibt es unter
www.osc-segeln/Ausbildung/Führerscheine
Interessenten wenden sich bitte an den Ausbilder Dr. G. Sixt, ausbilder@osc-segeln.de, Tel. 07134/500151 oder an den Vorstand A. Franzke vorstand@osc-segeln.de; Tel.mobil: 0172/7646463
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.