Vereinsmeisterschaften Aktive/Senioren 2021 – Eine Erfolgsgeschichte

Marvin Schiedt, Patrick Leyhr, Martin und Marcus Vollert
Auch dieses Jahr waren die Vereinsmeisterschaften ein voller Erfolg. Für die im bekannten Modus ausgetragenen Vorrundenspiele zwischen Juni und Ende September meldeten sage und schreibe 110 Teilnehmer in 13 Konkurrenzen.

Geboten wurde viele spannende, aber stets faire Spiele, und da vereinsintern die Termine zeitnah angekündigt waren, war das Zuschauerinteresse entsprechend groß.
Ihren Abschluss fanden die Vereinsmeisterschaften mit den Finalpaarungen in der Woche ab 27.09. und dem Höhepunkt am 02. und 03.10. bei überwiegend bestem Tenniswetter und vor einer tollen Zuschauerkulisse.

Herren Doppel 60+: Günter Krämer/Alfred Wiedmann vor Ditmar Sender/Uwe Bäumlisberger
Herren Einzel 60+: Günter Krämer vor Klaus Styra
Herren Doppel 40/50: Frank Göller/Dirk Maier vor Uwe Gleiss/Thomas Zeug
Damen Doppel 40/50: Anja Haala/Alexandra Göller vor Iris Schweizer/Irene John
Mixed 40/50: Kathrin Schmidt/Hans-Jürgen Schiedt vor Alexandra und Frank Göller
Herren Einzel 40/50: Hans-Jochen Keck vor Uwe Gleiss
Damen Einzel 40/50: Silvia Ritter vor Iris Schweizer
Herren Doppel aktiv + 30: Marcus und Martin Vollert vor Marvin Schiedt/Patrick Leyhr
Damen Doppel aktiv + 30: Kathrin Schmidt/Julia Schweikert vor Alica Kautter/Sabine Gleiss
Mixed Freestyle: Svenja und Nico Bauer vor Sabine Gleiss/Klaus Styra
Mixed aktiv + 30: Nellie und Jens Kaijser vor Alica Kautter/Sebastian Bayer
Herren Einzel aktiv + 30: Iven John vor Sebastian Bayer
Damen Einzel aktiv + 30: Julia Schweikert vor Nellie Kaijser

Neben der Ehrung der Preisträger galt ein besonderer Dank dem Breitensportteam Alica Kautter und Julia Schweikert für die tolle Organisation und den reibungslosen Ablauf sowie Ute & Team für die Bewirtung rund um das Finalwochenende und Birgit Krämer für ihre Kochkünste.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.