Oedheimer "Bazen"

Herrlich wie sie duften...
Angeregt durch die Aktion "Mein Plätzchenrezept" sind mir meine Oedheimer Bazen recht spontan eingefallen. Ein Rezept meiner Oma Emma aus längst vergangenen, alten Zeiten.

"Bazen" schreibe ich hier ohne tz so wie in meinem uralten Rezept. Dieses Wort entspricht auch der breiten, etwas derben Sprache der alten Oedheimer :)

Ein einfaches Rezept ideal zum Einstieg in die Weihnachtsbäckerei :)))

REZEPT
4 grosse Eier
400g Zucker
500g Mehl
2 Messersp. Hirschhornsalz
125g gem. Mandeln
1 Messersp. Nelken
2 Teel. Zimt
120g Schokoraspeln
4-5 Essl. Rotwein

Zubereitung
Eier und Zucker gut schaumig rühren
Mehl mit dem Hirschhornsalz mischen, sieben und zugeben
Wein unterrühren
Mandeln, Schokolade, Nelken und Zimt zugeben

Dies ergibt einen recht festen Teig von dem man mit einem Kaffeelöffel "Bazen"
absticht und auf das vorbereitete Blech setzt.
Das geht recht hurtig!
Diese Menge Teig ergibt 2 Backbleche.

Die Bazen bei 180° Ober- und Unterhitze ca 20 Minuten backen.

In einer Blechdose aufbewahrt mit einem oder zwei Apfelschnitzen, (aber nur für eine kurze Zeit) halten sie sich bis Weihnachten, meist nur noch ein paar Tage :)

Ganz viel Spass beim Nachbacken

Grüssle Anneliese
4 1
2 1
11
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
413
Stephanie Rüdele aus Zweiflingen | 11.11.2020 | 13:39  
851
Jutta Koster aus Leingarten | 11.11.2020 | 14:26  
944
Elke Pfeiffer aus Neckarsulm | 12.11.2020 | 12:26  
3.836
Anneliese Herold aus Oedheim | 12.11.2020 | 13:31  
159
Anneliese Schmidt aus Neckarsulm | 12.11.2020 | 14:12  
2.884
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 12.11.2020 | 19:27  
4.725
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 19.11.2020 | 12:26  
3.836
Anneliese Herold aus Oedheim | 19.11.2020 | 18:09  
4.725
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 19.11.2020 | 19:31  
3.836
Anneliese Herold aus Oedheim | 19.11.2020 | 20:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.