Mitgliederversammlung der SPVGG Oedheim

Oedheim: Sportheimgaststätte Kocher-Aue | Die Sportvereinigung Oedheim konnte bei ihrer Mitgliederversammlung auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Bei der letzten Mitgliederversammlung war es gelungen mit Analena Bauer und Sabrina Turski junge motivierte Mitglieder für die Mitarbeit im Gesamtvorstand zu gewinnen. Auf Grund der soliden Finanzlage konnte Vorstand Finanzen Armin Krauskopf wieder eine Sonderausschüttung an die Abteilungen weitergeben. Die Breitensportabteilung hat mit der Gruppe Muay Thai Boran eine schöne Erweiterung ihres Sportangebots erhalten. Beim Jubiläum 700 Jahre Degmarn war man, federführend organisiert von Rudi Fälchle, mit einem Verkaufsstand vertreten, das Angebot wurde gut angenommen und so konnte auch ein guter Erlös gespendet werden.
Großes Thema war und sind natürlich die Renovierungen im Sportzentrum mit dem Bau des Kunstrasenplatzes. Die Vorstände bedankten sich für den enormen Vertrauensvorschuss durch den Gemeinderat, die Fußballer haben auch bereits mit den ersten Eigenleistungen begonnen und sind mit viel Engagement bei der Sache. Ein weiteres großes Thema ist das 75-jährige Jubiläum im Jahr 2021. Hier konnte Vorstand Tobias Deckert bereits erste Einblicke in die Arbeit des Organisationsteams geben. Im selben Jahr feiert auch der TSV Degmarn sein 100-jähriges Bestehen und die Eingemeindung Degmarns nach Oedheim wird 50 Jahre. Der Festakt für die drei Jubiläen soll gemeinsam stattfinden, was ein tolles Zeichen des Zusammenwachsens innerhalb der Gemeinde ist.

Bei den Wahlen wurde Vorstandsmitglied Martin Walter für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt.
Auch Vorstand Finanzen Armin Krauskopf wurde einstimmig für zwei weitere Jahre wiedergewählt.
Analena Bauer wurde ebenfalls für zwei Jahre als Schriftführerin bestätigt. Für den Gesamtvorstand wurden die Beisitzer Gisela v.d. Pütten-Bluhm, Sabrina Turski, Harry Binhammer, Rudi Fälchle, Ludger v.d. Pütten-Bluhm, Petro Siegmann, Michael Glück, Uthishdran Sreeranganathan und Heinrich Gebhardt gewählt. Die beiden Kassenprüfer Andrea Schenk und Josef Bertsch wurden ebenfalls für ein weiteres Jahr im Amt bestätigt.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.