Mitgliederversammlung im Restaurant Saline in Offenau

v.l. Adriana Hociota, Werner Wacker, Susanne Messner sowie Annette da Luz Correia
Offenau: Restaurant Saline | Zur Mitgliederversammlung durfte der NABU Bad Friedrichshall 35 Mitglieder sowie 5 Gäste begrüßen. Der Vorsitzende Werner Wacker bedankte sich im Rückblick bei allen Aktiven und Helfern sowie bei allen Spendern. Neben den Landschaftspflegeaktionen bot die Gruppe wie gewohnt Exkursionen an. Leider blickt die Ortgruppe auf eine negative Entwicklung der Mitgliederzahlen und wird sich daher an einer Mitgliederwerbung beteiligen. Im Januar 2019 hat die Bezirksgeschäftsführerin Annette da Luz Correia ihr Büro in Heilbronn bezogen. Sie beschrieb ihre Arbeitsschwerpunkte. Im Anschluss erfolgten Berichte der Kassiererin sowie der Projektleiter. Neu angelaufen ist das Umweltbildungsprojekt „Kinder und Natur“ von Thomas Kemmel in Untergriesheim. Nach Diskussion und Aussprache standen die Wahlen an. Einstimmig wurde Ana Adriana Hociota als weiteres Vorstandsmitglied und Peter Heidinger als Gerätewart sowie Michael und Martin Weckbach zum Kassenprüfer gewählt. Irmgard Heidinger und Barbara Nitschke wurden Ausschussmitglieder ohne Funktion. Zum Abschluss erfolgte die Ehrung der Vereinsmitglieder. Unter den Anwesenden wurde Peter Heidinger und Andrea Olpp (30 J.) sowie Hans Hofmann (40 J.)  geehrt. Eine Dokumentation über unsere heimischen Amphibien von Rudi Blasmann beendete die Versammlung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.