Rund um den Lemberg

Gruppenbild auf der Schillerhöhe in Marbach
Die sportliche Wanderung des Schwäbischen Albvereins Talheim am 02.04.17 führte rund um den Lemberg. Vom Parkplatz an der Lemberghalle in Affalterbach aus wanderten die 26 Teilnehmer durch den Wald und über eine Steinbrücke dem Eichgrundbach entlang in Richtung Marbach. Die Natur zeigte sich von ihrer schönsten Seite mit überall blühenden Buschwindröschen im Wald, gelbes Scharbockskraut am Bach und Wegrand entlang und blühenden Obstbäumen auf den Wiesen. Im schön angelegten Park der Schillerhöhe in Marbach mit dem Schillermuseum und dem Literaturmuseum wurde eine Vesperpause eingelegt. Tief unten zog sich der Neckar vorbei. Weiter ging es über Felder und Wiesen nach Poppenweiler und von dort wieder Richtung Affalterbach bis nach 2 km die ersten Weinberge am Lemberg zu sehen waren. Den 365 m hohen Lemberg über steile Weinbergstaffeln zu erklimmen, war für einige Wanderer eine echte Herausforderung. Doch oben angekommen, bot sich zur Belohnung ein herrlicher Rundblick auf die Buocher Höhe, den Schurwald und den Stuttgarter Kessel. Die schöne Wanderung wurde nach 14 km mit einer gemütlichen Einkehr in der hoch oben gelegenen Gaststätte 7-Eichen abgerundet. Die Ortsgruppe Talheim bedankt sich bei Georg Gutzeit und Harry Riegg, die diesen erlebnisreichen Wandertag ermöglicht haben.
0
1 Kommentar
497
Carolin Kirsch aus Heilbronn | 10.04.2017 | 16:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.