erfolgreiches Turnier in Vollmaringen/Nagold

beide Turniermannschaften mit Trainern
Bereits zum 3mal hat das Fußballteam der Behindertensportabteilung an dem Turnier in Vollmaringen/Nagold in dieser Konstellation teilgenommen an dem 16 Mannschaften aus ganz Baden-Württemberg in 2 Gruppen teilnahmen. Bereits in der Vorrunde schenkten sich die Mannschaften nichts. Es wurde wirklich um jeden Ball fair gekämpft. Zu den Gegnern gehörten alte Bekannte, wie die Jugendflitzer aus Heilbronn, Blue Tigers aus Satteldorf und die BSG Neckarsulm, sowie neue Gegner wie die Lebenshilfe Nagold.
Die Mannschaften, die in den einzelnen Vorrundengruppen die Plätze drei und vier belegten, trafen in der Zwischenrunde aufeinander und spielten auch die ersten drei Plätze aus. Nach den Vor- und Zwischenrundenspielen ergaben sich folgende Platzierungen: 1. der Gruppe A wurde die Mannschaft der Schwarzwaldwerkstatt Dornstetten I die im Endspiel die Lebenshilfe Tuttlingen mit 4:3 nach Neunmeterschießen besiegte. Den 3. Platz in dieser Gruppe belegte die Mannschaft FSV Bad Friedrichshall II.
In der Gruppe B gewannen die Blue-Tigers Satteldorf I das Endspiel mit einem knappen 1:0 gegen die Mannschaft FSV Bad Friedrichshall I.
Für ein besonderes „Gänsehautfeeling“ sorgte die Jugendkapelle mit der Nationalhymne die vor den beiden Endspielen gespielt wurde.

Vielen Dank an die Betreuer der beiden Mannschaften und die Bereitstellung der Fahrzeuge durch die LebensWerkstatt (ehem. BW-Heilbronn)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.