Festspiele "Unterm Blauen Turm" Wimpfener G´schichten

„Frei nach Probenplan“
Szenen, die so nur das Theaterleben schreibt!

Das Ensemble des Wimpfener Theatervereins spielt in diesem Jubiläumsjahr eine Laientruppe, die bei Probenbeginn noch nicht weiß, was sie spielen soll.
Sie - als Zuschauer - bekommen einen exklusiven Blick hinter die Kulissen und eine Zeitreise zu den Inszenierungen der vorigen Jahre.
Der Vorhang geht auf: Die Probe beginnt. Der Probenplan steht fest. Die Truppe ist seit 10 Jahren ein eingespieltes Team und weiß: für eine Inszenierung braucht man motivierte Spieler, fleißige Helfer, einen Regisseur, Publikum, ein bisschen Theatermagie… - und eben ein Stück.
Wenn man noch keines hat, ist Improvisation und Spontanität gefragt. Erleben Sie live: den ganz normalen Probenwahnsinn beim Spielen auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Und Sie werden erkennen, dass der Text das kleinste Problem beim Theaterspielen ist.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Programmheft und Goethe bis Shakespeare oder fragen Sie Regisseur und Spielleiter.

Regie: Jürgen M. Brandtner
Autorin: Isabell Steinbrich

EK: 13,00 €, VVK: 11,00 €
Ermäßigt: 9,00 €

VVK: Kulturamt Bad Wimpfen Tel. 07063 / 950313 o.
peter.heilmann@festspielverein-badwimpfen.de

www.festspielverein-badwimpfen.de
Eingestellt von: Traute Alexander
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.