Rückblick Jahreshauptversammlung am 28. April 2017

Die anwesenden Geehrten bzw. Gewählten (v.l.) Walter Doll, Melanie Kurlanda, Erika Mantei, Helga Stolz, Gisela Reimold-Griesche, Simon Ebert und Carina Steinbach mit dem 1. Vorsitzenden Timo Wolf (re.) und seinem Stellvertreter Burkhard Monninger (li.)
Gemmingen: Gärtnerhaus | Der DRK Ortsverein Gemmingen führte am 28. April 2017 seine Jahreshauptversammlung durch. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Timo Wolf wurde traditionell ein Glas Sekt zur Eröffnung gereicht. Weiter folgten die Berichte der Bereitschaft, der Helfer-vor-Ort- Gruppe, der Selbsthilfegruppe tBa und der Seniorengymnastik. Der Kassier Ehrenfried Friederich stellte daraufhin die positive Finanzlage für das abgelaufene Jahr 2016 dar. Die Kassenprüfer bescheinigten dem Kassier eine hervorragende Kassenführung und Vorstand sowie Kassier wurden von der Versammlung einstimmig entlastet.
Bei den Wahlen wurde Carina Steinbach als Vertreterin des HvO als Beisitzerin in den Vorstand gewählt, ebenso wie Simon Ebert als gewählter Bereitschaftsleiter. Stefanie Albrecht wurde zur neuen Schriftführerin gewählt, nachdem die bisherige von diesem Amt zurückgetreten war. Bei den Ehrungen wurden Melanie Kurlanda und Edelgart Kuhnle für 5 Jahre, Erika Mantei und Patrick Mayer für 20 Jahre und Walter Doll für 50 Jahre Mitgliedschaft im DRK Ortsverein Gemmingen geehrt. Helga Stolz, Nico Friederich und Carina Steinbach wurde weiter ein kleiens Präsent als Dank überreicht. Außerdem wurde Gisela Reimold-Griesche für ihre Verdienste um das DRK zur Ehrenvorsitzenden ernannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.