Organist Jürgen Siedl feiert sein 25-jähriges Dienstjubiläum

Organist Jürgen Siedl wird von Pfarrer Manfred Tschacher und Pfarrgemeinderat Manuel Ebert geehrt. Fotograf: Simon Ebert, Ort: Kath. Kirche Gemmingen (Foto: Simon Ebert)
Gemmingen: Kath. Kirche St. Marien | Bei der Vorabendmesse am Samstag, 12. September konnte auch das 25-jährige Dienstjubiläum von Organist Jürgen Siedl gefeiert werden. Seit 1. September 1990 sitzt Jürgen Siedl an der Orgel der Kirche und trägt u.a. zur musikalischen Gestaltung der Gottesdienste bei.
In seiner Ansprache ging Pfarrgemeinderat Manuel Ebert darauf ein, dass während der vergangenen 25 Jahren einige Priesterwechsel stattgefunden haben und auch die gesamte Kirchengemeinde umstrukturiert wurde. Doch Jürgen Siedl sitzt seit 25 Jahren an "seiner" Orgel. Neue Lieder einüben oder sich auf neue Kirchenbücher umstellen, stellten für Jürgen Siedl kein Problem dar. Er wünschte ihm alles Gute für die Zukunft mit hoffentlich noch vielen Orgelspielen.
Jürgen Siedl wurde von Pfarrer Manfred Tschacher und Pfarrgemeinderat Manuel Ebert mit einer Urkunde und einem Weinpräsent geehrt.
Nach dem Gottesdienst gab es im Kirchhof eine Begegnung mit Sekt und kleinen Leckereien.

Eingestellt von: Simon Ebert
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.