Deutsch-Polnisches Sommertreffen

Sommerliche Stimmung beim DPF-Sommertreffen im Botanischen Obstgarten Fotograf: Beutekamp, Ort: Heilbronn (Foto: Beutekamp)
Im Botanischen Obstgarten hat der Deutsch-Polnische Freundeskreis Heilbronn (DPF) sein Sommertreffen ausgerichtet. Bei strahlendem Sonnenschein "in diesem kleinen Paradies am Fuße des Wartbergs" begrüßte DPF-Sprecher Reinhold Schmidt die zahlreich erschienenen Gäste an der Neckarsulmer Laube. Eine Führung durch die Gartenanlage mit den Schwerpunkten historische Gartenlauben und Obstsortenvielfalt bildete den Auftakt. Bei Kaffee und leckerem Kuchen vom Pestalozzi-Schüler Café unter freiem Himmel, kam im Schatten der Obstbäume schnell gute Sommerlaune auf. Dabei stellte Ewa Kubath-Dorn das Programm der im September stattfindenden Reise nach Krakau und Ausschwitz vor und stimmte die Teilnehmer auf interessante Highlights ein. Über die Vorbereitungen zur Willkommenskulturwoche im November informierte die Projektbeauftragte Ophelia Giokarinis. Es ist ein Jazz-Konzert mit der Deutsch-Polnischen Jazz-Gruppe "MargauxunddieBanditen" aus Köln geplant. Nach der Fülle an aktuellen Informationen, kam rege Unterhaltung auf und erfrischende Getränke sorgten für einen stimmungsvollen Ausklang.
Eingestellt von: Ophelia Giokarinis
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.