Hinter den Kulissen der Mülldeponie Vogelsang

Der SPD-Landtagsabgeordnete Rainer Hinderer MdL mit interessierten Bürgern auf der Mülldeponie Vogelsang
Trotz durchwachsenem Wetter wurde der SPD-Landtagsabgeordnete Rainer Hinderer MdL von vielen interessierten Bürgern zu einem „Blick hinter die Kulissen“ der Mülldeponie Vogelsang begleitet. Beim Rundgang über das 56 Hektar große Gelände erklärten Markus Hohmann und Thorsten Simon von den Entsorgungsbetrieben der Stadt Heilbronn den generellen Ablauf einer Mülldeponie und gaben Einblicke in interessante Details. „Besonders beeindruckend ist der hohe Aufwand, mit dem der Umweltschutz betrieben wird,“ betont Rainer Hinderer MdL. So findet man auf der Deponie - auf der seit 10 Jahren nur noch mineralische Abfälle abgelagert werden und kein Hausmüll mehr - zwar keine Ratten, dafür aber allerlei andere Tiere, auf deren Schutz die Deponie-Betreiber besonderes Augenmerk legen. Beeindruckende Ingenieurskunst steckt hinter dem neuen Deponieausbau Nord. Hier wird der Boden in einem speziellen Verfahren abgedichtet um Sickerwasser, welches durch den Müll nach unten dringt, vom Grundwasser fernzuhalten. Neben der neuen Grube wird sich in nächster Zeit aber auch das Erscheinungsbild der Annahmestelle ändern. Hier soll ein überdachter Bereich entstehen, von dem alle Heilbronner Bürger ihren Müll in die bereitstehenden Container entsorgen können.
Eingestellt von: David Mayer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.