Hinter den Kulissen der Weingärtnergenossenschaft

Karl Seiter, Geschäftsführer der WG, führt Rainer Hinderer MdL und interessierte Bürgerinnen und Bürger durch die WG
Die Geschichte der Heilbronner Weingärtnergenossenschaft ist seit der Gründung im Jahr 1888 eine Erfolgsgeschichte. Besonders in den letzten Jahren konnte die WG durch einige Fusionen, zum Beispiel mit den Weingärtnern Flein-Talheim, der WG Neckarsulm-Gundelsheim und der Grantschen Weine eG, deutlich wachsen. Sichtbarstes Zeichen hierfür sind die zahlreichen Bautätigkeiten an der neuen Kelter. Dies nahm Rainer Hinderer MdL zum Anlass, im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Hinter den Kulissen“ interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer Führung in die WG einzuladen. Geschäftsführer Karl Seiter nahm die Besuchergruppe durch den neuen Verkaufsraum und die alten und neuen Lagerhallen auf einen informativen Rundgang mit. Besonders der neue Verkaufsraum – der Weinschatzkeller- und das neue Hochregallager beeindruckte die Besuchergruppe rund um Rainer Hinderer.
Eingestellt von: David Mayer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.