Junge Union besucht Europäisches Parlament

Am Tag der Deutschen Einheit besuchte der Junge Union Kreisverband Heilbronn das Europäische Parlament in Straßburg. Auf dem Tagesprogramm stand neben dem Kosten der elsässischen Küche ein Bummel durch die schöne Straßburger Altstadt.
Auf die Führung durch Parlamentsgebäude folgend, traf sich die Junge Union mit Rainer Wieland MdEP – auf dessen Einladung sie auch in Straßburg waren – und diskutierte aktuelle europäische Probleme – hierbei insbesondere die derzeitige Flüchtlingskrise.
Darauf konnte noch eine Plenardebatte mit verfolgt werden. Entwicklungshilfe und die Versorgung von Flüchtlingen in den Nachbarländern Syriens waren Themen der Debatten. „Die Europäische Union ist der wichtige Garant für Frieden und Wohlstand in Europa! Trotz aller – zum Teil auch berechtigter – Kritik müssen wir daran mitarbeiten, dass Kräfte von Links wie Rechts mit ihren europafeindlichen Tendenzen nicht noch mehr an Zulauf erhalten“, zog der Kreisvorsitzende Markus Beil das Resümee.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.