10 Jähriges Jubiläum der SHG Fibromyalgie Krachgau

Die Selbsthilfegruppe Fibromyalgie Heilbronn zu Gast bei Kraichgaugruppe Fotograf: Fotoorange, Ort: Bad Rappenau (Foto: Fotoorange)
Die Mitglieder der Selbsthilfegruppe Fibromyalgie Heilbronn waren zu Gast bei der Feier anlässlich des 10 jährigen Bestehens der Kraichgaugruppe Fibromylagie. Nach der Begrüßung durch die Gruppenleitern der Krauchgaugruppe Gabriele Teichmann gab es einen Rückblick auf die vergangenen 10 Jahre. Im Anschluss wurden den langjährigen Mitgliedern Blumen überreicht, auch den Therapeuten und Ärzten wurde gedankt für ihre Unterstützung. Frau Katharina Pfeiffer überreichte stellvertretend für den Vorstand der Deutschen Fibromyalgie Vereinigung eine Urkunde und in ihrer Funktion als Gruppenleiterin der Heilbronner Selbsthilfegruppe ein Blumenpräsent. Nach all den Programmpunkten kam der Höhepunkt des Abends, der Vortrag "Chronischer Schmerz - Schluss mit lustig?" mit Musik- und Humortherapie von Herrn Dr. Trunzer (Chefarzt der Medizin Klinik). Zur musikalischen Unterstützung waren Heinz Kübler (Saxophon) und Markus Trunzer (Bass) mit dabei. Alle Fibromyalgie Geplagten konnten bei diesem kurzweiligen Vortrag ihre Schmerzen für eine Weile vergessen.
Eingestellt von: Regina Schacke
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.