„Ein hoch auf uns!“ Abitur 2016 an der JJWS

Die 22 Abiturienten der Johann-Jakob-Widmann-Schule Ort: Heilbronn
Abiturienten der Johann-Jakob-Widmann-Schule (JJWS) wurden am Freitag, 24. Juni in der Aula des Technischen Schulzentrums ihre Zeugnisse überreicht. Gemeinsam mit Eltern, Verwandten, Freunden und Lehrern feierten 22 Schüler das erfolgreiche Ende ihrer Schulzeit.

Gestaltet wurde die Veranstaltung durch die Absolventen selbst: Jennifer Matheis und Florian Wagner führten durch ein abwechslungsreiches Programm, das von Mitschüler Moritz Paul am Klavier begleitet wurde. Die Fotoshow von Jan Feucht und das Lehrerquiz, vorbereitet von Florian Wagner, lockerten den Festakt besonders auf.

Weiterer Höhepunkt des Abends war die Verleihung der Preise für besondere Leistungen. Abteilungsleiter René Bertsch beglückwünschte insgesamt 4 Preisträger: Den Preis für das beste Abitur, sowie die Preise für besondere Leistungen in den Fächern Umwelttechnik, Chemie, Bio und Englisch erhielt Jeffrey Rietzler. Florian Hiller wurde für besondere Leistungen im Fach Deutsch, Moritz Paul für besondere Leistungen im Fach Französisch und Maurice Piller für besondere Leistungen im Fach Sport ausgezeichnet.

Gemeinsam verabschiedeten sich die Abiturienten am Ende mit "Ein Hoch auf uns" von Schule und Lehrern.

Eingestellt von: Kristina Salfeld
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.