Grünes Klassenzimmer mit der Berufseinstiegsbegleitung

Grünes Klassenzimmer auf der Landesgartenschau in Öhringen
Im Rahmen der Landesgartenschau 2016 in Öhringen organisierten die Berufseinstiegsbegleiter des Internat. Bundes für ihre TeilnehmerInnen einen Platz im Projekt „Grünes Klassenzimmer“.
Angeleitet durch die Handwerkskammer Heilbronn hatten die SchülerInnen die Möglichkeit einen Einblick in verschiedene handwerkliche Arbeitsbereiche zu erlangen. In Kleingruppen ging es dann weiter in drei unterschiedlichen Workshops. Hier konnten die Jugendlichen u.a. Werkstücke aus Glas, Fliesen oder Holz herstellen. Mit großer Begeisterung schliffen vor allem die Mädchen Glasscherben und löteten diese zu einem kleinen Mobile zusammen. An der Fliesen-Station konnten einzelne Fliesen mittels Serviettentechnik verziert werden, die im Anschluss mit einem speziellen Leim auf ein Holzbrett geklebt wurden. Mit großer Präzision und viel Fingerspitzengfühl entstand an der dritten und letzten Station eine Pinnwand aus Holz und Kork, die in Zukunft das Klassenzimmer schmücken wird. Die TeilnehmerInnen waren selbst sehr erstaunt darüber, was sie innerhalb von nur 90 Minuten mit ihren eigenen Händen hergestellt hatten. Durch das Projekt haben die Jugendlichen einen Einblick in die Vielfältigkeit der einzelnen handwerklichen Berufe erlangen können und jeder einzelne hatte am Ende sein eigenes Erfolgserlebnis.
Eingestellt von: Stefanie Genesius
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.