Hellmut u. Frida Mogler Stiftung spendet an Autana

Die Vorsitzende der Hellmut und Frida Mogler Stiftung, Frau Nikisch (li.) mit Frau Dehm (re.), Geschäftsführerin der Autana Stiftung. Fotograf: Palermo, Ort: Heilbronn (Foto: Autana Stiftung gGmbH)
Wenn ältere Menschen immer mehr auf Hilfe angewiesen sind, ist es für das Umfeld besonders wichtig, eine gute Beratung zu bekommen. Oftmals tritt der Pflegefall überraschend ein und krempelt den gesamten Alltag aller Beteiligten um. Dann sind Menschen wichtig, die den Angehörigen schnell und flexibel mit Rat und Tat zur Seite stehen. Dafür setzt sich das Team der Autana Stiftung ein. Ob Telefonate, Besuchstermine, persönliche Beratungsgespräche oder auch Betreuungsstunden – die Autana Stiftung wird umfassend für in Not geratene Senioren aktiv. Die Hellmut und Frida Mogler Stiftung unterstützt auch dieses Jahr das Engagement des Autana-Teams mit einer Spende in Höhe von 2.000 € und fördert damit den Ausbau von Hilfs- und Versorgungsangeboten für Senioren und ihre Familien. Die Freude bei Autana ist groß: „Wir sagen herzlichen Dank an die Vorsitzende der Mogler Stiftung Frau Nikisch. Wir freuen uns über die Treue und Zufriedenheit unserer Unterstützer. Das zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind und mit unserer Arbeit zufrieden sein können.”, so Frau Dehm, Gründerin und Geschäftsführerin der Autana Stiftung.

Weitere Informationen: www.autana-stiftung.de http://www.mogler-oil.de/inhalt/stiftung.aspx

Eingestellt von: Gabriele Dehm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.