Kooperationsvereinbarung der GvSS mit der KSK Heilbronn

Unterzeichnende der Kooperationsvereinbarung zwischen der GvSS und der KSK Heilbronn von links: OStD A.Ohnezat, OStR'in M. Kössig, M. Wilhelm, H. Schmitz
Als Fortführung und Intensivierung der bereits langjährig bestehenden Lernpartnerschaft mit der Kreissparkasse Heilbronn konnte am 6. Juli 2016 eine Kooperationsvereinbarung mit der Gustav-von-Schmoller-Schule unterzeichnet werden. Herr Schmitz und Herr Wilhelm, als Vertreter der Kreissparkasse, und Herr Ohnezat, der Schulleiter der GvSS, bekräftigten erneut die Bedeutung dieser Vereinbarung und verwiesen auf die bereits langjährig bestehende nachhaltige Kooperation. „Die Kreissparkasse übernimmt gerne und umfassend gesellschaftspolitische Verantwortung und will durch diese Öffentlichkeitsarbeit etwas zurückgeben“, so Herr Schmitz. Die unterzeichnete Vereinbarung formt eine bessere Struktur und fördert eine engere Zusammenarbeit. Die Kreissparkasse bietet verschiedene Möglichkeiten für Schülerinnen und Schüler der Gustav-von-Schmoller-Schule an: Bewerbertraining, eine Praktikumswoche im Zuge von BOGY, das Planspiel Börse, Bildungs- und Schulmessen mit Informationen über Ausbildungsberufe und Studienplätze, Finanzvorträge, Unterrichtsmaterialien, Sponsoring. Die Gustav-von-Schmoller-Schule befürwortet die langjährige, fruchtbare Zusammenarbeit und sieht in der Vereinbarung eine Intensivierung der bereits bestehenden Kooperation für die Zukunft.
Eingestellt von: Heike Lenz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.