Mit Teamgeist zu einem erfolgreichen Abschluss

Absolventen der Klasse BK2T2 mit Abteilungsleiter René Bertsch (links) und Klassenlehrerin Katharina Ternes (rechts) Fotograf: Thomas Adamczik, Ort: Heilbronn (Foto: Thomas Adamczik)
Gemeinsam mit Eltern, Verwandten, Freunden und Lehrern verabschiedete Abteilungsleiter René Bertsch am Freitag, 15. Juli die Absolventen der Berufsaufbauschule, des Technischen Berufskollegs und des Berufskollegs zur Fachhochschulreife an der Johann-Jakob-Widmann-Schule.

Insgesamt 94 Schüler können in diesem Jahr stolz auf sich sein. Preise für besondere Leistungen erhielten Fabian Haas im Fach Mathematik und Henrik Stickel im Fach Englisch. Mit einem Sonderpreis wurde Ali Altamimi ausgezeichnet: Der vor vier Jahren aus dem Irak nach Deutschland immigrierte Schüler hat durch viel Fleiß, Neugier und Disziplin die Fachhochschulreife an der Johann-Jakob-Widmann-Schule erlangt.

Schulleiter Michael Schatz gratulierte allen Schülern zu Ausdauer und Fleiß: „Ich wünsche Euch, dass Ihr Euer Kapital, nämlich Eure Köpfe immer gut einsetzen werdet.“ Klassenlehrerin Katharina Ternes stellte besonders den Teamgeist der Schüler heraus: „Sie haben immer wieder für- und besonders miteinander gekämpft um heute hier gemeinsam zu stehen.“

Musikalische Beiträge und ein Video sorgten für ein abwechslungsreiches Programm - und die Schülerrede hatte es in sich: Mit „Salutschüssen“ bedankten sich die Absolventen bei Mitschülern, Eltern, Freunden, Lehrern und Abteilungsleiter René Bertsch.

Eingestellt von: Kristina Salfeld
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.