Zeit für „Die Zeit“ - ARS nutzt Projektangebot

Zeit für "Die Zeit" Fotograf: Norbert Jung, Ort: Heilbronn (Foto: Norbert Jung)
Mindestens fünfzehnmal im Schuljahr bekommt die Abendrealschule Heilbronn Pakete von der „Zeit“, wertvolle und im besten Sinne teuere Stücke. „Die Zeit“ und die Zeitstiftung haben es sich zur Aufgabe gemacht, mehr als 10000 Schulklassen in Deutschland für einen selbst wählbaren Monatsbereich die Wochenzeitung als verlässliche Text- und Bildquelle zur Verfügung zu stellen. Alle Klassen der ARS Heilbronn beteiligen sich am Zeit-Projekt, so dass jeder Schüler für drei Wochen im Jahresablauf die Gelegenheit hat, im Gegensatz zur üblichen Tagespresse eine Wochenzeitung zu lesen, die ausführlich, ergänzend und trotzdem aktuell über Politik, Wirtschaft und Kultur informiert. Die Schüler erkennen im Vergleich sehr schnell die unterschiedlichen Zielsetzungen und Möglichkeiten dieser wöchentlich erscheinenden und umfangreichen Printmedien und den täglich gedruckten, meist lokal oder regional ausgerichteten Blättern. Im „Zeit“-Projekt lernen die SchülerInnen nicht nur den kompetenten Umgang mit Medien, sie können die Inhalte vor allem auch übergreifend und vernetzend für die Fächer Deutsch, Geschichte und EWG nutzen, z. B. für die Vorbereitung von Referaten und Dokumentationen. Zusätzlich bietet der Zeit-Lehrernewsletter den Lehrkräften weiterführende Textangebote. TG.
Eingestellt von: Norbert Jung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.