Ausflug ins Sauerland

Jahrgang 58 am Edersee
Bei milden Frühlingstemperaturen startete der Jahrgang 1958 der Johann-Friedrich-Mayer-Schule Kupferzell zu seinem alljährlichen zweieinhalbtägigen Ausflug. Die Anfahrt führte über Tauber- bischofsheim, Gießen, Marburg bis zum Hotel in Willingen-Usseln. Nach einem gemütlichen Abend-
essen wurde das „Nachtleben“ von Willingen ausgiebig erkundet. Am zweiten Tag wanderte die Gruppe zuerst zur Mühlenkopfschanze, der größten Großschanze der Welt, und weiter bergauf
zum Ettelsbergsee und Kyrillpfad. Anschaulich konnte die zerstörerische Kraft des Sturmtiefs Kyrill im Jahre 2007 begutachtet werden. Auf dem Ettelsbergipfel (838m) angelangt, war in der urigen Hütte Gaudi pur angesagt. Vorbei am Hochheideturm ging es später bergabwärts zur gemütlichen Kaffeepause mit Lifemusik im „Wilddieb“. Danach wurde im Hotel ausgiebig der SPA Bereich benutzt. Der abendliche Ausklang fand in der hoteleigenen Disco/Bar statt. Für den Sonntag stand der Edersee auf dem Programm. Bei herrlichem Sonnenschein war die Schiffsrundfahrt ein Genuss. Immer im Blick die Burg Waldeck. Die Ederstaumauer wurde in den Jahren 1908-14 gebaut, um der Weserschifffahrt ausreichend Wasser zuzuführen. Außerdem dient die Staumauer der Stromer-zeugung und dem Hochwasserschutz. Auf der Rückfahrt wurde noch Fritzlar erkundet.
Eingestellt von: Gudrun Kerl
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.